PWA - Die Revolution bei Hotel Apps

Blogpost teilen auf LinkedIn Facebook

So gut wie jeder Hotelgast besitzt sein eigenes Smartphone. Allerdings lädt heutzutage kein Gast mehr für seinen (Kurz-)Urlaub eine App herunter. Lesen Sie, warum “Progressive Web Apps” native Apps für Hotels & Apartments ersetzen.

Was ist eine Progressive Web App?

Smartphones sind eines der wichtigsten Geräte, die Menschen heutzutage besitzen. Daher ist es kein Wunder, dass auf dem Feld der Smartphones und Apps immer neue Innovationen zum Vorschein kommen.

„Eine Progressive Web App (PWA) ist eine Website, die Merkmale besitzt, die bislang nur für native Apps verfügbar waren.”

Eine Progressive Web App (PWA), übersetzt in etwa “fortschrittliche Web-Anwendung”, ist daher nichts anderes als eine Webseite. Allerdings eine neue Art von Webseite: sie vereint die Eigenschaften einer Webseite mit der Funktionsweise von Apps.

Was macht eine PWA so besonders?

Die PWA wird über einen normalen Link im Webbrowser aufgerufen (z.B. Chrome oder Safari). Beim ersten Aufruf wird diese automatisch installiert. Der separate Download und die Installation aus dem App Store oder Play Store entfällt damit.

Daher können Hotelgäste eine PWA genau wie eine native App auf dem Handy verwenden, mit dem Vorteil, dass keine Updates durchgeführt werden müssen und wenig Speicherplatz verbraucht wird.

Und: PWAs funktionieren natürlich auch auf Desktop-PCs und Macs!

Alle Vorteile auf einen Blick 👀

  • Sicher - alle Daten werden verschlüsselt übertragen
  • Kein Download nötig
  • App kann am Homescreen abgelegt werden
  • Funktioniert auch ohne Internetverbindung
  • “Look & Feel” von Apps
  • Push Notifications

Sicher - alle Daten werden verschlüsselt übertragen

Die Übertragung aller Daten erfolgt verschlüsselt (HTTPS-Übertragung), was natürlich insbesondere bei sensiblen Gästedaten wichtig ist.

Am Homescreen ablegen

Die PWA kann am Homescreen abgelegt werden. Damit können Hotelgäste jederzeit bequem auf die App zugreifen.

Automatischer Download

Im Gegensatz zu nativen Apps muss eine PWA nicht explizit heruntergeladen werden sondern steht nach dem Öffnen im Webbrowser sofort zur Verfügung.

Der Link zur PWA lässt sich z.B. in die Buchungsbestätigung oder Gäste-Mailings integrieren, im Idealfall begleitet von wichtigen Informationen und Angeboten für den Aufenthalt.

Andere Möglichkeiten sind z.B. QR-Codes, die Hotel-WLAN-Landing Page oder eine Verlinkung auf der Hotel-Webseite.

Funktioniert auch ohne Internetverbindung

Eine PWA funktioniert grundsätzlich auch ohne Internetverbindung (“Offline”). Bei manchen Inhalten kann es zu Einschränkungen kommen, z.B. sind Videos aufgrund der Größe meist nicht offline verfügbar.

“Look & Feel” von Apps

Das Look & Feel, also das Design und die Art der Bedienung, orientiert sich an nativen Apps. Die Darstellung passt sich dabei automatisch der aktuellen Gerätegröße an.

Push Notifications

Push Notifications sind Benachrichtigungen, die direkt an das Gäste-Smartphone gesendet werden. Damit lassen sich gezielt Angebote und Promotions versenden.

Beispiele für bekannte PWAs

Beispiele für bekannte PWAs sind die mobile Twitter-App oder die App von Starbucks. Und natürlich die Gäste-App von Staymate - indiviudell für jede Unterkunft!


Weitere Infos

 

Jetzt kostenlos testen!

4 Wochen kosten­los & un­ver­bindlich

Bitte füllen Sie alle Felder mit * aus, wir melden uns umgehend bei Ihnen.